Unsere Vision

Wir machen die Arbeit mit vernetzten rechtlichen Informationen schön und einfach.

18points soll der neue Standard juristischer Textverarbeitung werden - vom Lernen, über das Festhalten von Sachverhalten, Konzeptideen und Rechercheergebnissen bis hin zur Erstellung fertiger Textprodukte in Verknüpfung mit Normen und Urteilen.

Ein Toolset als Grundlage ...

Unser Ziel ist es durch den Aufbau einer neuartigen technologischen Grundlage ein Toolset zur intelligenten und modularen Textverarbeitung zu schaffen. Die dynamische Verflechtung von Inhalten eigener Dokumente, geteilter Dokumente Dritter, rechtlicher Regelungen, gerichtlicher Entscheidungen und juristischer Literatur soll eine nie dagewesene Arbeitserfahrung ermöglichen.

... für eine Vielzahl von Anwendungsfällen

Die unterstützte Textverarbeitung mit intelligenter Textsegmentierung und bidirektionaler Verknüpfung der Inhalte kommt in unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung, die fortlaufend erweitert werden sollen und von der zunehmenden Digitalisierung profitieren.

Exemplarisch soll in der juristischen Ausbildung durch Erstellung und Verarbeitung intelligenter Skripte, Karteikarten, Prüfungsschemata, Falllösungen und vielem mehr die Umsetzung individueller Lernsysteme ermöglicht werden. Dank besserer Strukturierung und Steigerung des Systemverständnisses sollen große Stoffmengen effizienter zu bewältigen sein, um Zeitersparnis, Lernmotivation und Leistungsverbesserung zu erreichen.

Auch in der juristischen Praxis, etwa in den Bereichen der Mandatsbearbeitung, Fortbildung und Publikationstätigkeit sind diverse Anwendungsmöglichkeiten denk- und, auf der technischen Grundlage aufbauend, langfristig erschließbar.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie sehen in Ihrem Bereich konkrete Anwendungfälle oder haben noch Fragen?

18points

Wir machen die Arbeit mit vernetzten rechtlichen
Informationen schön und einfach.

Produkt

Gesetze-App

Hier geht's zur Gesetze-App:

© 2021 18points UG (haftungsbeschränkt). Alle Rechte vorbehalten.